Naturlandschaft Grainet Bayerischer Wald
Impressionen
10 Gründe,
warum Sie Ihren Urlaub im Hüttenhof verbringen sollten …

Wander Ge(h)nuss

Wandern durch den ältesten Nationalpark in Deutschland.

Überall finden Sie anmutige Bergseen und wildromantische Täler, Hochmoore und Filze laden zum Entdecken ein, in ausgedehnten Wäldern, Wiesen und Feldern spürt der Mensch noch Freiheit und Ursprünglichkeit. 379 Pflanzenarten sind im Dreiländereck bekannt. Nur in naturnahen Gebieten findet sich eine so stolze Anzahl auf verhältnismäßig engem Raum.

Hier kann man das große Naturschauspiel vom Sterben alter und Werden neuer Wälder miterleben. Wer hier länger verweilen will, dem bietet die Nationalparkverwaltung ein großes Erlebnisprogramm an. Auf der Strecke liegen die Gipfel des Großen Rachel (1453 m) und das Blockmeer des benachbarten Lusen (1373 m). Weiter östlich führt der "Goldsteig" über den Haidel (1167 m) an uns vorbei zum Dreisessel (1302 m) direkt ans Dreiländereck von Deutschland, Tschechien und Österreich.

Das Wanderhotel und Wellnesshotel Hüttenhof ist idealer Ausgangspunkt zum erkunden der Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Bayerischen Wald.

Die Natur erleben!

Wanderurlaub Bayerischer Wald
Natur im Bayerischen Wald

Es gibt eine Vielzahl von Wanderwegen im Bayerischen-Wald die zum Teil direkt vom Hotel starten, hier ein kleiner Auszug:

Graineter Waldgashüttenweg
Auf den Spuren "wandernder" Glashütten, der Themenweg erschließt fünf ehemalige Glashüttstandorte.
Grainet-Hobelsberg-Kohlstattbrunn-Osterbachkanal-Duschlberg-Schwedenschanze-Grainet
Rundweg 23 km 6 Std.

Haidel Aussichtsturm (1167 m)
35 m hoher Aussichtsturm, von hier haben Sie einen der schönsten Fernsichten des südlichen Bayerischen Waldes mit Blick zu den Alpen und Bayer- und Böhmerwaldbergen.

Hobelsberg-Obergrainet-Haidel und über Pater-Rubert-Meier Kapelle zurück Wandertour 8 km 3 Std.

Graineter Kapelleweg
Hobelsberg-Grainet-Unterseilberg-Rehberg-Fürholz- Kronwinkel-Exenbach-Vorderfreundorf-Gschwendet-Kohlstattbrunn-Obergrainet-Hobelsberg
Rundweg 20 km 6 Std.

Forsthaus Falkenau Weg
Ein Aussichtsweg, bei dessen Realisierung auch ein paar Drehorte der beliebten Vorabendserie "Forsthaus Falkenau" eingebaut wurden.
Grainet-Glashügel-Kienzelberg-Oberseilberg-Unterseilberg-Grainet**
Rundweg 16 km 5 Std.

Erlebniswanderweg Seelensteig
Die Anfahrt erfolgt über die Ortschaft Spiegelau zur ausgeschilderten P&R Haltestelle, und von dort weiter mit dem Igelbus zum Einstieg.Dort befindet sich ein 1,3 km langer Holzsteg auf dem ansonsten für den Menschen schwer zugänglichen Naturwald.

Wildromantische Steinklamm Spiegelau

Wenn sich ein klarer Wildbach mitten im unberührten Wald tosend einen Weg durch Felsen und Steine bahnt, dann ist das nicht nur ein faszinierendes Naturschauspiel sondern zugleich eine perfekte Wanderkulisse. Großen Rundweg (ca. 7 km/2 Stunden), kleiner Rundweg (ca. 5 km/1,5 Stunden)

Themenwanderweg: Geschichte
Ringelai, Kräuterhof, Keltendorf Gabreta, Geistlicher Stein. Wandertour 10 km 3.5 Std.

Wildbachklamm Buchberger Leite
Freyung: Vom Parkplatz beim Freibad über die Sausbachbrücke zum Stausee-Sausbachwerk.Auf dem Holzsteg überquert man den Reschbach zum Carbidwerk bis nach Ringelai.Von hier aus kann man mit den Linienbus nach Freyung zurück fahren. Wandertour 12 km 3 Std.

Romantische Klausenwanderung Nationalparkregion
Die Berggemeinde Mauth-Finsterau im "Wanderparadies" der Nationalparke Bayerischer Wald und Böhmerwald/sumava mit dem direkten Grenzübergang
Wandertour 8 km 2 Std.

Waldlandschaft im Bayerischen Wald
Ausblick auf Berg im Bayerischen Wald

In Grainet und Umgebung

Erwandern Sie Ihre Urlaubsregion

Erkunden Sie die Umgebung von Grainet, eine fabelhafte Kombination aus unberührter Natur und atemberaubendem Panorama. Die Gemeinde Grainet bietet regelmäßig kostenlose, geführte Wanderungen.

Ob ein Streifzug durch Wälder und über Wiesen, ein Aufstieg auf den „Hausberg“ Haidel, ein Besuch im verlassenen Bergdorf Leopoldsreut oder der im Wald gelegenen Wallfahrtskapelle in Kohlstattbrunn – abwechslungsreiche, informative Stunden in bester Luft und schönster Umgebung sind garantiert.

Scout Tours Bayerischer Wald

Das Abenteuer Natur erleben

Frühling, Sommer, Herbst und Winter zeigen unsere liebliche Landschaft immer wieder in einem neuen Gesicht. Unser Natur- und Landschaftsführer Volker Hartwig, Ranger im Nationalpark und Jäger begleitet Sie gerne durch die Natur.

Ein interessantes und auf die Jahreszeiten abgestimmtes Programm erwartet Sie. Wanderungen zum Sonnenaufgang, bei Vollmond, auf alten Steigen oder zur Hirschbrunft versprechen ein abwechslungsreiches Naturerlebnis, sowie unterhaltsame und vielleicht sogar unvergessliche Stunden.

Auf besonderen Wunsch und nach Rücksprache ist auch eine Betreuung von Einzelpersonen möglich.

Kontakt: Volker Hartwig, 08585 265 bzw. 01752644701 

Im Nationalpark Bayerischer Wald

Urwald entdecken

Der Nationalpark Bayerische Wald ist der erste, deutsche Nationalpark und bildet zusammen mit dem Nationalpark Sumava in Tschechien das größte, zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas.

„Natur Natur sein lassen“ – das ist das Motto im Nationalpark, der, komplett sich selbst überlassen, geschützt ist vor jedem menschlichen Zutun. Werden und Vergehen, Gedeihen und Sterben, ein neuer Anfang,
der jedem Ende folgt – das ist es, was dieses Motto beinhaltet.

Doch was sich hinter diesen großen, fast schon mystischen Worten verbirgt, kann man nur wirklich begreifen, indem man diese Ursprünglichkeit erlebt, diese Natürlichkeit, wie es sie kaum noch wo zu entdecken gibt, mit allen Sinnen wahrnimmt, am ganzen Körper spürt.

Diese Möglichkeit bietet der Nationalpark Bayerischer Wald seinen Besuchern. Regelmäßige, größtenteils kostenlose, geführte Wanderungen mit erfahrenen Rangern bieten in lehrreichen und interessanten Stunden ein einmaliges Naturerlebnis für Groß und Klein.

Atmen Sie reinste Luft, tanken Sie Kraft, lassen Sie sich inspirieren und beeindrucken von einer Natur, in der – jedem menschlichen Einfluss entzogen – aus jedem Ende ein neuer Anfang entsteht.

Mehr Informationen, sowie aktuelle Termine erhalten Sie an der Rezeption.

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern

Hüttenhof-Service für Wanderfreunde

  • ausführliches Kartenmaterial
  • Verleih von Wanderrucksack
  • Verleih von Nordic walking Stöcken
  • Buchung von Natur und Landschaftsführern
  • bei Bedarf Lunchpaket
  • Fahrservice zu Ihrer Wanderroute
  • aktuelle Wetterinformationen
  • geführte Wandertouren im Nationalpark

Unser Tipp:

Unser Haus liegt direkt am neuen Premiumwanderweg "Goldsteig".
Der neue Qualitätsweg Goldsteig gehört auch zu den "Top Trails of Germany" und damit zu den besten und schönsten Fernwanderwegen Deutschlands
Schnellanfrage per E-Mail
AnreiseKalender anzeigen
AbreiseKalender anzeigen