Winter

 Wintersport im Dreiländereck Bayerischer Wald

Egal ob Sie als Langläufer, Skifahrer, Snowboarder oder Winterwanderer den tief verschneiten Winterwald entdecken möchten - die ausgezeichnete Luft und die herrlich angenehme Ruhe werden Sie sicher in vollen Zügen genießen.

Mehrere hundert Kilometer gut gespurte Loipen finden Freunde des Langlaufs hier. Skifahren in der Wintersportregion Hoch3 bedeutet in erster Linie Spaß für die ganze Familie, ohne den Geldbeutel für hohe Liftpreise zu sehr zu beanspruchen. Ski- und Snowboardkurse samt Ausrüstung bietet unsere Partnerskischule G&S Schneesportschule an.

Von gemütlichen Familienabfahrten, Übungshängen für Anfänger bis hin zu rasanten Downhills findet jeder die richtige Piste. Warm anziehen heißt es beim Winterreiten oder Pferdeschlittenfahren. Erwärmen Sie sich anschließend bei Jagertee und Glühwein, oder in der Saunalandschaft unseres Hauses.

Was Sie erwartet
im schönen Bayerischen Wald

 

  • Gut gespurte Langlaufloipen
  • geräumte Winterwanderwege
  • Schneeschuhwanderrouten
  • Rodelpisten
  • Eisstockschießen
  • Pferdeschlittenfahrten
  • Fackel- oder Laternenwanderungen
  • Alpiner Skispaß
  • Skikurse für Langläufer, Alpinskifahrer und Snowboarder


Wenden Sie sich einfach an die Rezeption.
Wir helfen Ihnen gerne beim Planen. 

Rodeln, Winterwandern & Skikurse

Hier ist für jeden was dabei

Wintertraum Bayerischer Wald Tief verschneite bizarre Baumgestalten, tanzender Flockenwirbel oder funkelnde Schneekristalle - lassen sie sich in die Traumwelt des verschneiten Bayerwaldes entführen.

Obwohl es sich inzwischen herumgesprochen hat, dass der Bayerische Wald ein Eldorado für Langläufer und Skiwanderer ist, kann hier man hier auf den gepflegten Loipen noch die Einsamkeit spüren. Vielleicht liegt das am Loipennetz von mehreren 100 Kilometern.

Durch tief verschneite Wälder der Natur auf der Spur. Eine gemütliche Gaststätte oder abends mit der Fackel eine Berghütte als Ziel...

Es ist die Zeit für erholsame Spaziergänge durch dick verschneite Wälder, für eine fröhliche Rodelpartie, die Zeit zum Schwimmen, zu einem gemütlichen Nachmittags-Kaffeeplauscherl, zum Lesen und Träumen. 

Auf die Wintersportler warten schneesichere Gebiete ohne den Schneefresser Föhn, lawinenfreie alpine Abfahrtsstrecken, Skiwanderungen, hunderte Kilometer sauber gespurte Loipen und natürlich auch Schlepplifte ohne lange Wartezeiten und sonnige Rastplätze vor Hütten, sowie viele auch im Winter bewirtschaftete Häuser.

Einen Schneemann bauen, mit dem Pferdeschlitten fahren, Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen, Hundeschlittenrennen oder auch mal eine heftige Schneeballschlacht - Winterfreuden nach Maß. Schneeschuhwandern ist aufregend aber nicht gefährlich:Lawinen kommen bei uns nicht vor.

Warm anziehen heißt es beim Winterreiten. Zahlreiche Wege erwarten Sie. Wer es gemütlicher mag, lässt sich mit dem Pferdeschlitten ziehen.

Der Ultimative Spaß für die gesamte Familie ist das Rodeln.

Interessiert?

Neue Projekte, Exklusive Angebote u.v.m.
Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir
halten Sie auf dem Laufenden:
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Zusendung unserer Newsletter elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hotel-huettenhof.de widerrufen.
Reguest Messenger
Wenn Sie den Messenger nutzen möchten müssen Sie die Cookies von Reguest akzeptieren!
\