Aktuelles

Hüttenhof Blog

Corona-Information

Liebe Freunde und Gäste,

aufgrund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus haben wir uns im Sinne der Gesundheit und des Wohles unserer Gäste und unserer Mitarbeiter, zwar schweren Herzens, jedoch voller Verantwortung dazu entschieden den Hüttenhof ab 18. März 2020 bis voraussichtlich 30. März zu schließen. Stand heute ist geplant den Hotelbetrieb ab dem 31. März wie gewohnt wieder aufzunehmen.

Ein herzlicher Dank gilt allen unseren Gästen die uns voller Glücksmomente so zahlreich besucht haben. Auch möchten wir uns bei unserem Team für die großartigen Leistungen und den unermüdlichen Einsatz bedanken.

In diesem Sinne „bleibt´s g´sund und schaut auf euch und eure Liebsten auf“

Bis bald und auf ein gesundes Wiedersehen

Liebe Grüße

Familie Paster

Weiterlesen

Natürliche Romantik

Romantik bedeutet für jeden was anderes. Für die einen sind es Rosenblätter, Herzchenluftballons und gaaaaanz viele Kerzen. Andere schätzen kleine Gesten und Erinnerungen des Lieblingsmenschen. Und dann gibt es da noch welche, die ihre romantische Ader in der Natur wiederfinden – z.B. bei einem unbeschreiblichen Sonnenuntergang in den schönsten Farben über den Hügeln des Bayerischen Waldes.
Bei uns im Hüttenhof findet Ihr für jeden Romantiktyp das Richtige. Letzteres ist jedoch nicht zu buchen, sondern passiert jeden Tag aufs Neue, ganz spontan und ist wahrscheinlich gerade deshalb einzigartig.

Ihr könnt mit Eurem Lieblingsmenschen unvergessliche Augenblicke erleben, indem Ihr einfach nur im Infinitypool chillt, Euch im Ruheraum erholt, frische Luft auf der Loggia einatmet oder Zweisamkeit im Whirlpool genießt. Zur richtigen Zeit erlebt Ihr von den verschiedensten Ecken im Hotel einen märchenhaften Sonnenuntergang. Und genau das sind die kleinen, besonderen Momente, die unvergessen bleiben. Die Kunst der Natur bestaunen, sich ganz eng zusammenkuscheln und die letzten Sonnenstrahlen des Tages einfangen.

Bei so einem Anblick schmelzen sogar die vermeintlichen „Antiromantiker“ dahin… ♥
Weiterlesen

Genussmomente im Chalet

Was gehört zu einem gelungenen Urlaub dazu? Natürlich ein tolles Zimmer oder Chalet, welches gemütlich und sauber ist. Ein traumhafter Wellnessbereich, in dem man so richtig entspannen kann. Und natürlich ein leckeres Essen.

Vor allem im Chalet sind die kulinarischen Verwöhnmomente besonders. Schon bei der Ankunft wartet eine deftige, bayerische Brotzeit mit einem gekühlten Bier.

Morgens wird der Tisch im Hüttchen mit allem, was das Frühstücksherz so begehrt, gedeckt. Aufstehen, den ersten Kaffee runterlassen und verträumt die Aussicht auf den Bayerischen Wald genießen. Anschließend an den Tisch setzen, schlemmen und sich für den Tag stärken. Da die Produkte direkt aus der Region sind, schmecken sich gleich nochmal besser.

Nachmittags bringen die netten Bergdorfdamen noch ein kleine Jause vorbei. Auf der kleinen Terrasse schmeckt das Schwarzbrotlaiberl mit Apfel-Griebenschmalz oder Obazda besonders gut. Während einem die Sonne ins Gesicht lacht, noch eine Tasse Kaffee und ein Stück hausgemachten Kuchen genießen.

Zum Abendessen bringt die Chefin dann einen knusprigen Reindlbraten oder ein Glasmachersteak. Und auch der Milirahmstrudel nach Oma’s Rezept darf als Nachtisch nicht fehlen. Natürlich stehen auf der Chaletkarte noch mehr leckere Gerichte – gut, dass der Urlaub noch mehr Abende hat.

Voller Genuss in Kombination mit vollkommener Ruhe und Zweisamkeit – was wünscht man sich noch mehr?

Sollte einem doch mal nach Gesellschaft sein, steht das Hotelrestaurant, nur wenige Meter vom Chalet entfernt, auch noch zur Verfügung. Hier ist also wirklich für jeden Genussmenschen was dabei.
Weiterlesen

Romantik-Suite "Nur wir Zwei"

Draußen ist es eisig kalt, an manchen Tagen ist alles grau in grau und die Schneeflocken werden immer mehr. In dieser Zeit will man sich am liebsten zuhause einkuscheln, eine Tasse Tee trinken und in den Tag hineinleben. Doch daheim fällt einem immer wieder Arbeit ein, dies muss man noch erledigen, was anderes wollte man ja auch noch machen… und so steht man doch wieder auf und nimmt sich keine Auszeit.

Wir hätten da ein „Rezept“, mit dem die Auszeit in der kalten Jahreszeit erfolgreich wird: Koffer packen, den Lieblingsmenschen schnappen und dann ab ins Auto in Richtung Bayerischen Wald. Unsere Romantik-Suiten warten schon auf euch!

Im großen runden Kuschelbett lässt es sich ganz wunderbar zusammen in den Tag träumen. Damit der Start in den Tag gelingt, kann man ganz verschlafen den Kaffee aus der eigenen Maschine auf der Loggia genießen und dabei frische Luft ganz tief einatmen. Anschließend zusammen vom Whirlpool aus das Panorama über den winterlichen Bayerischen Wald bestaunen oder in der Deluxe-Variante von der Sauna aus den Schneeflocken beim Tanzen zuschauen. Die Flammen aus dem Effektkamin wärmen die Seele wieder auf. Verschiedene Lichteffekte sorgen noch für die passende Stimmung. Dazwischen wieder mal ins Bett kuscheln und in einem spannenden Krimi schmökern. Bevor man sich dann fürs Galadinner zurecht macht noch in der großen Regendusche von oben berieseln lassen und sich schon auf ein genussvolles Menü freuen.

Auf über 60 m² lässt sich der Tag zu zweit also ganz entspannt vertreiben.

 

Stöbert durch unsere Pauschalen und findet das richtige Angebot für Ihre winterliche Auszeit im Hüttenhof.

Hier noch ein paar Fakten zu unserer Romantik-Suite "Nur wir Zwei":

♥ Großes rundes Kuschelbett
♥ Mini Altholz-Stube
♥ Große Regendusche
♥ Whisperair Whirlpool
♥ 14 qm Panorama Süd-Loggia
♥ Effekt Kamin
♥ Flat-TV
♥ Soundbar
♥ Segafredo Kaffeeautomat
Weiterlesen

Oma's Butterbrot-Plätzchen Rezept

Zutaten für den Teig:
350 g Mehl
350 g Zucker
350 g Mandeln
350 g Butter
  • Mehl, Zucker, Mandeln & Butter zu einem geschmeidigen Teig kneten und 1 Std. in Frischhaltefolie eingepackt in den Kühlschrank legen
  • Teig dünn ausrollen und Halbmonde ausstechen
  • Bei 160°C Umluft die Plätzchen goldgelb backen
Zutaten für die Glasur:
250 g Puderzucker
5 Eigelb
Arrak
Pistazien zum Dekorieren
  • Puderzucker und das Eigelb cremig rühren und etwas Arrak nach Geschmack hinzugeben
  • Plätzchen auf der Backseite mit der Glasur bestreichen, mit ein paar Pistazien dekorieren und über Nacht trocknen lassen
Weiterlesen
zurück
weiter
12345678
Zum Seitenanfang