Aktuelles

Hüttenhof Blog

vorerst letzter Eintrag in unser Bautagebuch Kapitel 15

Liebe Hüttenhof-Freunde und Gäste,

es geht in der Endspurt! Nur noch wenige Tage und unser Neubau wird eröffnet.

Somit ist dies vorerst der letzte Eintrag, denn dann kommt die große Bildergalerie mit den ersten fertigen Eindrücken unserer Hotelerweiterung.

Auf den folgenden Bildern erkennt man bereits in welche Richtung die Einrichtung gehen wird. Wir sind schon sehr gespannt auf das Ergebnis.

 

Weiterlesen

Besondere Wanderung durch die Buchberger Leite

Ein ganzs besonderes Erlebniss!

Die Buchberger Leite zwischen Ringelai und Freyung gehört zu den beeindruckendsten Schluchtlandschaften Bayerns, ausgezeichnet mit dem Siegel "Bayerns schönste Geotope". Geröllreiche Bäche, steile Felsriegel und urwüchsige Wälder prägen dieses Naturschauspiel von Wasser und Wildnis. Urwaldreste überdauern in moos- und farnreichen Schluchten. Die sagenumwobenen Felsen des Bayerischen Pfahls zwingen die Wolfsteiner Ohe in ihr bis zu 100 m tief in die Landschaft eingeschnürtes Bett. Die Buchberger Leite gehört als bedeutsames Naturerbe zum Natura 2000 Netz der EU. Triftmauern und Kanäle, bei denen das Wasser auf den ersten Blick scheinbar bergauf fließt, zeugen vom menschlichen Wirken.

Das WANDERHIGHLIGHT:

Erlebniswanderweg "Mensch und Natur in der Buchberger Leite"

Der acht Kilometer lange Themenweg lädt zu einer spannenden Wanderung ein. Zwischen Freyung und Ringelai können Sie sich über Wissenswertes und Interessantes in der Wildbachklamm informieren und den besonderen Reiz der Schlucht erleben. An markanten Punkten in der Buchberger Leite gibt es Infotafeln und nummerierte Pflöcke, die auf Besonderheiten in der Landschaft hinweisen wie das Bach- und Flusssystem, über die Kraft des Wassers, das Triftwesen, die Erdgeschichte (Pfahlfelsen) und das Rittergeschlecht der Puchberger, die einst hoch über der Wolfsteiner Ohe - heute Ruine Neuenpuchberg - hausten. Auf dem Wanderweg Buchberger Leite verläuft auch der Europäische Pilgerweg „VIA NOVA" der vom Donautal nach Tschechien führt.

Die Hängebrücke über die "Wolfsteiner Ohe", gut einen Kilometer bachaufwärts von Ringelai ist für Alle ein Erlebnis.

Weiterlesen

Bautagebuch Abschnitt 1 / Kapitel 14

Servus liebe Hüttenhof-Freunde,

ich bin's wieder mal, Euer Felix :-)

Hier bei uns in Hobelsberg beginnt eine weitere ereignisvolle Woche.

Ich kann es kaum mehr erwarten bis unser Neubau eröffnet wird und fiebere dem baldigen Ereignis ganz aufgeregt entgegen.

Heute habe ich mich mal wieder fleißig umgesschaut und finde, dass sich das schon sehen lassen kann!

An den neuen Eingang muss ich mich aber erst noch gewöhnen, ab und zu verlauf ich mich noch...

Die neue Rezeption hab ich schon mal ganz genau begutachtet und auch diese Luxus-Zimmer (oder sind das etwa Suiten?) find ich klasse. Da kommt sogar eine Sauna rein!!!

Viel Spaß mit den neuesten Fotos und hoffentlich bis bald bei der Eröffnung :-)

Pfötchen, Felix

Weiterlesen

Bautagebuch Abschnitt 1 / Kapitel 13

Unser Neubau nimmt immer mehr Form an :-)

Die Zufahrt wurde mittlerweile gepflastert und der Eingang zum Nebenhaus neu gestaltet.
Unsere Chefin hat sich hervorragend um die Bepflanzung gekümmert.

Erste Anzeichen unserer neuen Rezeption sind sichtbar und auch die Arbeiten in unseren Loveness-Suiten gehen zügig voran!

Viel Spaß beim Anschauen der aktuellsten Fotos!

 

Weiterlesen
 
 
1
Zum Seitenanfang