Aktuelles

Hüttenhof Blog

Unser Lieblingschalet

Vorfreude ist ja die schönste Freude. Und wir möchten Eure Vorfreude auf einen unvergesslichen Urlaub in unserem Bergdorf wecken.
Wie wärs, mit einem Urlaub in unserem Lieblingschalet? Zusammen, mit Deinem Lieblingsmenschen? Das hört sich doch glatt nach einem Match an! :-)

Viel Platz und Raum warten für unvergessliche Momente der Zweisamkeit, knapp 100m² um genau zu sein. Bereits beim Betreten spürt man das wohlig-warme Gefühl, welches unsere urigen Chalets versprühen. Die große, gemütliche Relaxcouch sticht sofort ins Auge und lädt ein zum Runterkommen und Entspannen. Den Kamin noch einheizen, ein Haferl Tee zubereiten und das Erholungsprogramm kann losgehen.

In der Küche findet man alles, was man so für zwischendurch braucht. Und im Kühlschrank wartet schon eine köstliche bayerische Brotzeit und natürlich regionales Bier.  Auf der umzäunten Terrasse schmeckt diese bestimmt noch besser, bei diesem Ausblick, der Ruhe und der frischen Luft! So beginnt der Urlaub perfekt.

Doch bevor es ans Verspeisen der leckeren Jause geht, das Refugium für die nächsten Tage unbedingt noch weiter erkunden! Ein vorsichtiger Blick ums Kücheneck verrät schon, da wartet noch was: Ein riesiges Kuschelbett mit einem traumhaften Ausblick. Da freut man sich ja direkt aufs Wachwerden! Für die kuschelige Stimmung dazu ist gleich daneben ein großer Effektkamin.

Hinter diesem ist ein stylischer Badbereich, welcher mit seinen modernen Akzenten perfekt zum urigen Chalet harmoniert. Eine große Badewanne für Zwei und eine Freisichtdusche versprechen aufregendes Badeerlebnis. Ein Highlight ist definitiv die Infrarotsauna. Beim Vorbeigehen hört man den Rücken direkt danach rufen. ;-)

Doch halt, noch nicht so schnell, noch ist die Roomtour nicht zu Ende, naja oder zumindest fast. Jetzt geht’s nämlich nochmal raus. Da steht er, der Whirlpool, auf der Terrasse. Und dahinter ist noch die Sauna. Wow, da kann man ja den Tag bei einem Glaserl Wein ausklingen lassen und hat die Pole Position für den Blick auf den romantischen Sonnenuntergang.

Doch wie läuft das eigentlich mit der Verpflegung? In unseren Luxus-Chalets ist natürlich auch dafür gesorgt. Morgens decken unsere guten Feen den Frühstückstisch mit allerlei Leckereien, die Kaffeemaschine steht zum Wachwerden jederzeit in der Küche bereit. Und zum Abendessen werden feinste Gerichte direkt ins Chalet geliefert. Sogar der Tisch wird gedeckt, Restaurantfeeling inklusive. Und doch genießt man in Ruhe und Zweisamkeit.


Für einen unvergesslichen Urlaub ist hier wirklich alles da! Man muss das Chalet gar nicht verlassen und kann die Zeit mit dem Lieblingsmenschen in vollen Zügen genießen.

Na, Lust und Vorfreude auf unser Lieblingschalet geweckt? Einfach den Wunschtermin anfragen: Chaletanfrage

♥ Große urige Wohnstube
♥ Kaminofen für romantisches Ambiente
♥ Große Design-Relaxcouch
♥ Gemütliche Sitzecke
♥ Großzügiges Bad mit Freisicht-Dusche
♥ Freistehende Doppelbadewanne mit herrlichem Ausblick
♥ Infrarot-Sauna
♥ Großes rundes Kuschelbett
♥ HD-TV in der Stube
♥ Zusätzlicher HD-TV im Schlafzimmer
♥ Weinklimaschrank
♥ W-Lan im Chalet
♥ Finnische Sauna
♥ Geschützter Außenwhirlpool
♥ Großzügige Terrasse mit urgemütlicher Hausbank und wundervollen Panoramablick
Weiterlesen

Winterwunderland

Frau Holle schüttelt Ihre Betten und wir genießen die Schneeflocken, die auf uns herunter rieseln. Mal sind sie ganz langsam, wirken verträumt, und mal ganz stürmisch und durcheinander.

Ja irgendwie erkennt man da die Launen der Menschen wieder. Auch bei uns kommt es vor, dass wir mal in den Tag hineinleben, ganz ohne Stress, langsam und geduldig sind und vielleicht vor uns hinträumen, den Moment genießen. Und dann gibt es wieder die Tage, an denen wir nicht wissen, wohin wir zuerst sollen, wo uns der Kopf steht und was wir wollen.

Was macht eine Schneeflocke dann eigentlich? Sie „kuschelt“ sich mit den anderen Schneeflocken zusammen, auf den Bäumen, in den Wiesen und strahlt mit ihnen um die Wette. Jede Flocke glitzert in der Sonne und zusammen ergeben Sie ein traumhaftes Bild.
Natürlich gibt es auch einige Menschen, die sich nicht so sehr an der Schneeflocke erfreuen können, die nur über sie schimpfen. Doch glitzert der Schnee deswegen anders? Nein! Trotzdem bleibt die Schneeflocke ganz sie selbst und glitzert ganz federleicht vor sich hin. Denn es gibt genügend Menschen, die dieses Wunder schätzen, sich daran erfreuen.

Vielleicht sollten wir uns ein Beispiel an der Schneeflocke nehmen! Wir sollten ganz einfach für uns glitzern und strahlen, uns nicht von schimpfenden und nörgelnden Mitmenschen drausbringen und runterziehen lassen. Am besten einfach mit den Lieblingsmenschen zusammen noch mehr strahlen und Freude verbreiten! Gerade wenn der Winter ein paar Tage wieder trist und grau ist, freuen wir uns umso mehr über die Sonnenstrahlen und herrlichen Wintertage. Sei auch du ein Sonnentag im tristen und grauen Alltag eines Menschen und verbreite Freude.

Auch wir versuchen mit ein paar Erinnerungen und Träumen ein paar Sonnenstrahlen in den Alltag unserer Gäste zu bringen und freuen uns schon, wenn wir Euch endlich wieder bei uns verwöhnen dürfen!

Und bis dahin genießen wir unser Winterwunderland noch etwas mehr als sonst und hoffen, dass Frau Holle noch ein bisschen fleißig ist.

Weiterlesen
 
 
1
Zum Seitenanfang