Aktuelles

Hüttenhof Blog

Probieren Sie mal unseren Milirahmstrudl nach Oma's Rezept:

Für den Strudelteig:
250g Mehl
100 ml lauwarmes Wasser
2 EL Sonnenblumenöl
1 Ei

Für die Füllung:
50 g flüssige Butter
50 g Zucker
2 Äpfel
30 g Sauerrahm
20 g Rosinen
100 ml Milch

Zubereitung:
1. Mehl mit lauwarmen Wasser, Öl und dem Ei zu einem glatten Teig kneten. In zwei Stücke teilen, zu Kugeln rollen und unter einer Schüssel eine halbe Stunde ruhen lassen.
2. In der Zwischenzeit die Äpfel schäle, vierteln und blättrig schneiden, mit etwas Zitronensaft betreufeln, damit sie die Farbe behalten.
3. Hände mehlieren und den Teig über den Handrücken dünn ausziehen, auf ein sauberes Geschirrtuch legen und noch nachziehen. Den Sauerrahm vorsichtig aufstreichen, so dass der Teig nicht reißt.
4. Zucker, Butter, Rosinen und die geschnittenen Äpfel gleichmäßig verteilen.
5. Das Geschirrtuch an zwei Enden langsam hochheben und so den Strudel gleichmäßig aufrollen, in ein gebuttertes Reindl geben und mit der Milch übergießen.
Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft ca. 35 min. garen.

Guten Appetit! :-)